Hauptinhalt

Aktuelle Spendenaufrufe

Aktuelle Spendenaufrufe © dpa-Bildfunk

Aufgrund der großen Spendenbereitschaft der deutschen Bevölkerung sind die Spendenlager vielerorts prall gefüllt. Trotzdem werden immer wieder Sachspenden in Form von Kleidung, Taschen und Spielzeug zur Verteilung an die Flüchtlinge benötigt. An dieser Stelle informiert die Sächsische Staatsregierung über aktuelle Spendenaufrufe der Hilfsorganisationen und -initiativen sowie Kommunen.

Spendentelefon Deutsches Rotes Kreuz

Das Deutsche Rote Kreuz hat eine Spendenhotline für Sachsen eingerichtet. Unter der folgenden Nummer kann man sich informieren, welche Spenden benötigt werden und wo man diese abgeben kann.

Spenderservice-Telefon: 0351 4678-0

Zusätzlich gibt es auf der Internetseite des DRK Sachsen eine Suchfunktion für Kleiderkammern in ihrer Nähe.

Region Dresden

Eine Zentrale Annahmestelle für Sachspenden wurde in der Grundschule Schleiermacherstraße 8-10 in 01187 Dresden eingerichtet. Die Spenden werden den Flüchtlings-Einrichtungen entsprechend der jeweiligen Bedarfe zur Verfügung gestellt

Abgabezeiten: Montag bis Freitag, 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr

Hinweis: Es können nur Spenden entsprechend der aktuellen Bedarfsliste angenommen werden.

Region Leipzig

Die Sachspendenzentrale Leipzig koordiniert die Spendenannahme für Flüchtlings-Einrichtungen in und um Leipzig. Die Sachspenden werden den Einrichtungen entsprechend der jeweiligen Bedarfe zur Verfügung gestellt.

Abgabezeiten: Montag bis Freitag, 15:00 bis 19:00 Uhr

Hinweis: Es können nur Spenden entsprechend der aktuellen Bedarfsliste angenommen werden.

Region Zwickau

Sachspenden können in der Kleiderkammer Zwickau im Verwaltungszentrum Zwickau, Werdauer Straße 62, Haus 4 abgegeben werden.

App für Flüchtlinge

Ankommen-App

»Ankommen«-App des BAMF

Wie kann ich helfen?

Wie kann ich helfen?

Ansprech­partner für Hilfs­pro­gram­me

FAQ zum Thema Asyl

FAQ zum Thema Asyl

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Thema Asyl

Schul- und Kitabesuch

Schul- und Kitabesuch

Dürfen Flüchtlingskinder in die Schule gehen?

zurück zum Seitenanfang